Home
Die Apotheke
Service
Notdienstplan
Aktuelles
Das sollten Sie wissen
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Informationen
Adresse:
Center Apotheke Voerde Jana Pehr e.K.
Friedrichsfelder Strasse 32
46562 Voerde
Tel. (0 28 55) 8 28 03
Fax. (0 28 55) 79 94

Bestellungen nehmen wir gern auch telefonisch unter der o.g. Telefonnummer an. Mehr Informationen!


Unsere Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr.
08.00 bis 20.00 Uhr
Samstags
08.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Unser Wetter

27 °
  Zum Gesundheitswetter
Herzlich Willkommen in der Center-Apotheke in Voerde - - Wir freuen uns auf Ihren Besuch! *
Sprengstoff als Herzmedikament
Sprengstoff und Herzgesundheit sind nicht so unbedingt zwei Dinge, die man intuitiv in einen direkten Zusammenhang bringen würde. Dennoch hat Sprengstoff unter Umständen eine förderliche Wirkung auf die menschliche Gesundheit, zumindest in der richtigen Aufbereitung und Dosierung.
Die hochexplosive Zutat im Sprengstoff ist das so genannte „Nitroglycerin“. Es hat eine mehrfach höhere Sprengwirkung als Schwarzpulver. Als Substanz kann es dem Körper stark schaden. Aber interessanterweise findet sie sich in ähnlicher Form auch in Herzmedikamenten. Bereits in frühen Versuchen stellen die Pioniere der Erforschung des Sprengstoffs fest, dass Nitroglyzerin heftige Kopfschmerzen auslösen kann. Die Ursache liegt darin, dass sich die Blutgefäße durch seinen Einfluss weiten. Die Substanz erweitert gleichsam die Herzkrankgefäße. Als Medikament eingesetzt führt das dazu, dass der Blutdruck sinkt und das Herz weniger Arbeit leisten muss. Für Menschen mit Herzschwäche ein durchaus positiver Effekt, der in der Medizin heutzutage genutzt wird.

zurück
Gesundheitsthemen
Gesundheits-News
Diabetes in der Schwangerschaft - Screening als Vorsorge sinnvoll
Rekordsumme für Vorsorgeprojekte - Männer Präventionsmuffel
Zwei Drittel der Patienten sind nicht ehrlich zum Arzt
Verband warnt vor Pflege-Notstand
Zuzahlungsbefreite Medikamente – Patienten können in der Apotheke gezielt danach fragen
Weit mehr gefälschte Arzneimittel als befürchtet an EU-Grenzen
Patientenzufriedenheit in Kliniken
Abgehängt und allein gelassen? – Herausforderung Ernährungsarmut
Mehr als heftig – Rotavirus-Erkrankungen bei Babys
Vorhofflimmern: Blutverdünnung meist unverzichtbar
Augen-OP: Das etwas andere „Doping“?
Weinreife binnen Sekunden durch Elektrik
Aspririn-Wirkstoff offenbar vom Körper produziert
Alkohol am Arbeitsplatz – Erste Anzeichen der Sucht
Ernährung für geistige Fitness
Frankreichs Weine durch Gift getrübt
Thunfisch aus der Zucht für den Artenschutz
Kurkuma gut fürs Denken
Sprengstoff als Herzmedikament
Innere Kündigung wegen zuviel Kontrolle